SA044 – Parked / The Intern

Wie bitte? Schon wieder Februar? In Berlin sind die internationalen Filmfestspiele längst in vollem Gange und wir haben in diesem Jahr noch nicht einmal eine Podcastfolge hervorgezaubert? Das Warten hat hiermit ein Ende. Wir beginnen unser Filmjahr 2016 mit der Besprechung eines schwermütigen irischen Dramas aus dem Jahr 2011. Hauptdarsteller Colm Meaney ist Fred, ein arbeitsloser Uhrmacher, der, buchstäblich an den Rand der Gesellschaft geschwemmt, auf einem Dubliner Parkplatz am Meer lebt. Ob Darragh Byrne, eigentlich Dokumentarfilmregisseur, uns mit seinem Spielfilmdebut “Parked” beeindrucken konnte, erfahrt ihr gleich zu Beginn unseres Gesprächs. Außerdem widmen wir uns Robert De Niro als Rentner im doppelten Sinn: seiner Verkörperung des pensionierten Witwers Ben in der Komödie “Man lernt nie aus” und dem fast siebzigjährigen Ausnahmeschauspieler De Niro und seiner ungebremsten Arbeitswut. Zwei Romanverfilmungen des Autors John Greene im Allgemeinen und das Frustobjekt “Margos Spuren” im Speziellen, eine Star Wars Empfehlung der besonderen Art und unsere Lustobjekte runden diese erste Folge im neuen Jahr in bewährter Querbeettradition ab. Wir wünschen gute Unterhaltung.


Parked - gestrandet

Man Lernt Nie Aus

Margos Spuren

 

Hier der Link zur Facebook-Seite von STAR WARS DESPECIALIZED.

 

Unser Kosmos - Die Reise geht weiter [4 DVDs]

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.