SA007 – Vampirfilme

Sex, Blood and Rock’n’Roll

Max Schreck, Klaus Kinski, Bela Lugosi, Christopher Lee, Gary Goldmann, Tom Cruise, Wesley Snipes und Tilda Swinton. Die unterschiedlichsten Schauspieler unsterblich vereint in der Darstellung der wohl wandlungsfähigsten Figur der Filmgeschichte: dem Vampir. Als der Ire Bram Stoker 1897 den Titelhelden seines Romanes Dracula nannte, war ihm sicher nicht bewusst, dass Graf Orlock nur ein erster von über vierhundert Vampiren sein würde, die ihren Ursprung in eben jener Geschichte hatten und bis heute ein Filmgenre begründen, dass sich immer wieder neu erfindet.

In unserem Podcast finden sich demnach auch die unterschiedlichsten Kreaturen der Nacht. Allen voran rockt der junge Kiefer Sutherland als 80er Jahre Beachvampir durch die Nächte einer kalifornischen Kleinstadt. Joel Schumachers The Lost Boys ist Horrorkomödie und Fashionguide für die kommende Badtaste Party in einem.

Die nächsten Blutsauger bieten wir dann in Serie: True Blood offeriert uns alle Variationen zwischen dem romantischen Vampir der Dämmerung bis hin zum düster mystischen Hardcorevampir. Gleichzeitig wird hier der Aussenseiterstatus der  Draculaenkel neu definiert: nicht länger agieren die Untoten im Verborgenen, sie versuchen sich als Teil der Gesellschaft.

Unsere Lustobjekte sind dieses Mal zwei Damen , Salma Hayek als blutrünstige Tänzerin in Form Dusk till Dawn und Tilda Swinton als der jüngste und modernste Vampir der Filmgeschichte in dem neuesten Werk von Jim Jarmusch Only Lovers left alive, welches gerade in den Kinos angelaufen ist.

Also dann liebe Zuhörer : Licht aus und Podcast an.

 

The Lost Boys (1987)

Regie: Joel Schuhmacher

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=U_lwtRMg0ts]

IMDB Wikipedia amazon* iTunes

SPOILER!
Alex gibt:
Änne gibt:

 

True Blood (2008) – Staffel 1

Idee: Alan Ball

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=hE8wwYzKJOs]

IMDB   Wikipedia   amazon*  iTunes


SPOILER!

Alex gibt:
Änne gibt:

Unsere Lustobjekte dieser Folge: (Spoilerfrei!)

Alex empfiehlt:

From Dusk Till Dawn (1996)

Regie: Robert Rodriguez

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=WxChbpC7h44]

IMDB   Wikipedia   amazon*   iTunes*

 

Änne empfiehlt:

Only Lovers Left Alive (2013)

RegieVicco von Bülow

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=74iZbZLnrVs]

IMDB   Wikipedia

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.